FEIER DER ZEITLICHEN PROFESS

VON SR. SARAH-FRANZISKA AM FEST DES UNBEFLECKTEN HERZENS MARIENS

Ein Ja in anderen Zeiten

Wir freuen uns sehr über das JA, das unsere Sr. Sarah-Franziska am Samstag, 20.6., mit ihrer zeitlichen Profess in Groß Sankt Martin abgelegt hat. Mit dabei waren ihre Familie, Freunde, Arbeitskollegen und Bekannte, so, wie es der aktuelle Platz in der Kirche möglich machte. Ein Ja hinter geschlossenen Türen, aber umso mehr von ganzem und freiem Herzen.

In seiner Predigt hat Br. Jean-Tristan das Festgeheimnis des Tages, das vielen vielleicht erst einmal ein wenig sperrig erscheint, das unbefleckte Herz Mariens, mit unserem Leben im Herzen der Stadt, im Herzen Gottes verknüpft: Maria mit ihrem offenen, kontemplativen und solidarischem Herz, offen für Gottes Ruf, mit allem, was sie gehört, gesehen und erfahren hat, und offen für die Welt um sie herum. Die Predigt und die gesamte Heilige Messe können Sie hier nachhören:

PROFESSFEIER

PREDIGT

Das Ja von freiem Herzen war gut zu hören, und so vertrauen wir Ihrem Gebet auch weiterhin den Weg unserer Mitschwester an, der nun in diese neue Etappe auf dem geistlichen Weg startet. Ebenfalls am Ende der Predigt wurde ihr ein Satz aus der Tageslesung mit auf den Weg gegeben: "Von Herzen will ich mich freuen über den Herrn. Meine Seele soll jubeln über meinen Gott." (Jes 61,10). Ein Wort, das wir ihr sehr wünschen und auch Ihnen allen, die Sie mit uns in der Freude über diesen Schritt verbunden sind.

EINDRÜCKE DER PROFESS IN BILDERN