INFORMATION

ÖFFENTLICHE GOTTESDIENSTE

Groß Sankt Martin, 23. September 2021


Liebe Freunde, Gottesdienstbesucher und alle,

die Sie mit uns auf verschiedene Weise verbunden sind,

es reicht zur Zeit während des gesamten Gottesdienstes eine medizinische Maske (es ist keine FFP-2 Maske mehr nötig) zu tragen.

Der Gemeindegesang ist damit MÖGLICH.

In unserem Kirchenraum sind gekennzeichnete Sitzplätze für Einzelpersonen verfügbar, die nach allen Seiten hin einen 1,5m-Abstand garantieren. Personen aus demselben Haushalt dürfen nebeneinander sitzen, dadurch erhöht sich die Platzkapazität.

Hygienemaßnahmen im Überblick

Wie in allen öffentlichen Gebäuden und Geschäften gelten die mittlerweile vertrauten Regeln:

Wenn Sie die Kirche betreten oder verlassen oder sich in ihr bewegen, tragen Sie bitte eine Mund-Nase-Bedeckung. Zum Gottesdienst ist eine medizinische Maske (keine FFP-2) nötig.

Beim Betreten der Kirche (und dem Verlassen) bitten wir Sie, gemeinsam auf den entsprechenden Abstand zu achten.

Kommunionausteilung in der Heiligen Messe

In der Hl. Messe respektiert der Priester in besonderer Weise die vorgeschriebenen Hygieneregeln. Die Kommunionspender desinfizieren sich unmittelbar vor der Austeilung des Leibes Christi nochmals die Hände und tragen einen Mundschutz. Zum Kommunionempfang bleiben die Gläubigen an ihren Plätzen; der Kommunionspender bringt den Leib Christi zu Ihnen. Der Spende-Dialog („Der Leib Christi“ - „Amen“) wird leise gesprochen, die Mundkommunion ist derzeit nicht möglich.