OFFENE KIRCHE

ÖFFNUNGSZEITEN DER KIRCHE

Wenn auch bis vorerst einschließlich Karfreitag keine Gottesdienste mehr stattfinden können, die Kirchen bleiben, so weit wie möglich, zum stillen Verweilen und persönlichen Gebet geöffnet. So auch unsere Kirche Groß Sankt Martin.

Sie sind herzlich willkommen, um persönlich in Stille zu beten

... vielleicht eine Kerze anzuzünden für eine Person, die ihnen wichtig ist oder in einem bestimmten Anliegen.

... etwas das Ihnen auf dem Herzen liegt auf die ausliegenden Zettel zu schreiben und unserem Gebet anzuvertrauen.

... zur stillen EUCHARISTISCHEN ANBETUNG zu kommen. | Dienstag bis Samstag 15.00 bis 17.00 Uhr und Donnerstagabend 19.30-24.00 Uhr

... das Sakrament der Versöhnung zu empfangen. (s.u.) | Samstag 15.00 bis 17.00 Uhr

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag bis Samstag:

10.00 bis 12.00 Uhr

und

15.00 bis 17.00 Uhr

Schauen Sie unter Aktuelles, da sehen Sie wöchentlich, wann die Kirche vormittags geöffnet ist.

Sonntag Nachmittag :

15.00 bis 17.00 Uhr


BEICHTGELEGENHEIT | im Beichtgespräch mit genügend Abstand

Samstags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr

besteht die Möglichkeit im Raum Bethanien (einem abgetrennten Raum neben der Sakristei) bei unserem Bruder Jean-Tristan das Sakrament der Versöhnung zu empfangen. Dabei wird auf genügend Abstand geachtet. Die Lossprechung wird ohne Handauflegung gespendet.

Sie können in der Kirche vor dem Schmerzensmann warten und sich auf den Empfang des Sakramentes vorbereiten.